DOCMA-Award

DOCMA-Award

Fotografie & Bildbearbeitung //

Konzept . Fotografie . Bildbearbeitung

Das DOCMA-Magazin hat auch 2012 wieder zum Fotografie- und Bild­bear­beitungs­wett­be­werb aufgerufen. Das interessante Thema war: „Vorsicht: Warnhinweise!“

Warnhinweise sind zweifellos eine sinnvolle und notwendige Angelegenheit – für Raucher, Allergiker oder Menschen, die nicht an­gemes­sen mit Heimwerker­geräten umzugehen wis­sen. Mitunter sind sie aber auch nur überflüssig und geradezu lächerlich, weil sie vor etwas warnen, das unmöglich oder zumindest banal ist, und das praktisch umzusetzen den Anwender erheblich überfordern würde.

Zum genannten Thema entwickelte ich eine Idee die möglichst unsinnig sein sollte – Danke an "T2" für die Inspiration. Fotografiert wurde das Hauptmotiv am Rheinhafen Karls­ruhe mit den drei bösen Buben vom Grill. Equipment und Hilfe gab es von Emil Roth­weiler und Team. Nach den Einzelfotos wurden alle Einzelteile zusammen gefügt und digital bearbeitet.

Das Werk wurde von der DOCMA-Jury auf Platz 10 in der Kategorie Professionals gewählt und zusammen mit vielen tollen Beiträgen von Mitstreitern im Museum für ­Kommuni­kation in Frankfurt ausgestellt.

DOCMA-Award 2012 Detail 1
DOCMA-Award 2012 Detail 2
DOCMA-Award 2012 DOCMA-Award 2012