Wir haben Ihre Schraube.Locker!

Logo­ge­stal­tung, Brief­pa­pier, Visi­ten­kar­ten, Website und vieles mehr. Für die Firma Schauben Geider aus Hockenheim ge­stal­te­ten wir den Unter­neh­mens­auf­tritt komplett neu und legten damit den Grundstein für ein wirtschaftliches und lebendiges Erscheinungsbild das wachsen kann. Die Firma Schrauben Geider präsentiert sich nun frisch und agil – genau so, wie sie die Zusammenarbeit mit ihren Kunden pflegt.


Logo (Wortmarke) Schrauben Geider
Logo (Signet) Schrauben Geider
Logo (Signet) Schrauben Geider

Flexibilität undWirtschaftlichkeit

Wir setzen bewusst auf ein einfaches und plakatives Designkonzept. Durch den Einsatz von Farben aus der Euroskala sind wir z.B. sehr flexibel in der Anwendung und können die notwendigen Massenartikel im Printbereich kostengünstig produzieren. Durch das reduzierte und plakative Konzept schaffen wir es, im hart umkäpften Umfeld selbstbewusst und stark aufzutreten und uns von Mitbewerbern positiv und mit frischem Elan abzuheben.

CMYK: 0 / 0 / 0 / 100
RGB: #000000

CMYK: 100 / 0 / 0 / 0
RGB: #009ee3

CMYK: 0 / 0 / 0 / 0
RGB: #ffffff

Website

Einfach. Schnell. Wirtschaftlich.

Webdesign – Website der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim in der Desktopansicht
Webdesign – Website der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim in der Smartphoneansicht
Webdesign – Website der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim in der Tabletansicht
Sir Edel von Kreuzschlitz surft gerne im Netz.

Starke Produkte.

Starke Fotos.

Foto von Produkten der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim
Foto einer Schraube der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim
Foto einer Schraube der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim
Foto einer Schraube der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim
Foto von Produkten der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim

Geschäftsausstattung

Briefbogen. Visitenkarten. Briefhüllen. Grußkarte.

Foto des Briefbogens der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim
Foto von Visitenkarten der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim
Foto von Briefhüllen der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim
Glückwunschkarte der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim
Print ist bei Lady Drehwirbel angesagt.

Keyvisuals

für Werbeaktionen

Keyvisual Smiley der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim
Keyvisual Herz der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim
Whoop whoop!

Ein bisschen Storytelling

Sir Edel von Kreuzschlitz

Es war ein mal...

… in einer kleinen Werkstatt namens „Schrauben-Königreich“, wo jede Schraube eine eigene Persönlichkeit hatte. Inmitten dieser schraubigen Gesellschaft lebte eine besonders abenteuerlustige Schraube namens Sir Edel von Kreuzschlitz.

Eines Tages hörte Sir Edel von Kreuzschlitz durch einen geheimnisvollen Radiosender für Werkzeug die schockierende Nachricht: Die Welt sei in Gefahr, weil der große Planetenschraubenschlüssel verloren gegangen ist, und ohne ihn würde sich das Himmelstor für das Schraubenchaos öffnen!

Entschlossen, die Welt zu retten, machte sich Sir Edel von Kreuzschlitz auf eine Reise ins Unbekannte. Auf seinem Weg traf er auf exzentrische Werkzeuge wie den schüchternen Hammer mit der Angst vor Nägeln und die übermotivierte Schlagbohrmaschine namens Lady Drehwirbel.

Die drei ungleichen Verbündeten machten sich auf die Suche nach dem großen Planetenschraubenschlüssel. Sie überquerten Meere aus Schraubenöl, durchquerten Wälder aus Drahtbürsten und bestanden gefährliche Prüfungen, wie das gefürchtete Labyrinth der Muttermuttern.

Endlich erreichten sie den geheimen Schraubentempel, wo der große Planetenschraubenschlüssel versteckt war. Doch der Schlüssel wurde von einer riiiiiiesigen, dreiköpfigen Muttermuttern-Wache bewacht. Sir Edel von Kreuzschlitz, die clevere kleine Schraube, schlich sich geschickt an die Wache heran und überredete sie, sich zu entspannen, indem er ihr eine beruhigende Schraubendrehmassage anbot.

Mit seinen beiden treuen Gefährten gelang es Sir Edel von Kreuzschlitz, den großen Planetenschraubenschlüssel zu stibitzen. Triumphierend kehrten die schrägen Helden zum Schrauben-Königreich zurück und setzten den Schlüssel in das Himmelstor ein, um die Welt vor dem drohenden Schraubenchaos zu bewahren.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Schrauben-Königreichs feierten ihre ungewöhnlichen Helden mit einer rauschenden Schraubendreherparty, bei der sogar der schüchterne Hammer und die übermotivierte Schlagbohrmaschine Lady Drehwirbel ihre wirren Tanzkünste zeigten.

So endete die verrücktgeschraubte Geschichte von Sir Edel von Kreuzschlitz, der kleinen abenteuerlustigen Schraube,
welche die Welt mit List, Humor und einer Portion Schrauben-Lufthaken-Öl rettete.

Und die Moral von der Geschicht’? Viel Lachen ist gesund und hat noch niemandem geschadet. Sagt zumindest der Arzt von Sir Edel von Kreuzschlitz, Dr. med. Dübel Gewinn-De. Manchmal sollte man das Leben einfach nicht zu ernst nehmen …

Ein bisschen Spaß muss sein, dann ist die Welt...
Keyvisual Smiley der Firma Schrauben Geider aus Hockenheim
Logo (Wortmarke) Schrauben Geider